Application Programming Interface (API)

Programmierschnittstelle

Eine API (Application Programming Interface) ist eine Schnittstelle für Programmierer zum strukturierten Austausch von Daten zwischen zwei Softwares. Mit einer gut dokumentierten API werden Programmierer befähigt, für eine Software weitere Programme zu erstellen, die an das ursprüngliche Basissystem „andocken“ können.

 

Weblinks Application Programming Interface (API)

 

zurück zum Firmenhandy-Glossar