Bring Your Own Device

Nutzung privater Mobilgeräte im Unternehmensumfeld

Mit Bring Your Own Device (BYOD) ist die Nutzung privater Endgeräte in Unternehmen und Bildungseinrichtungen gemeint. Der Ansatz verspricht Einsparungen bei der Geräteanschaffung, wirft aber Fragen in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit auf.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in unserem Whitepaper „Bring Your Own Device  und DSGVO”, das Sie hier kostenlos herunterladen können.


Die Tendenz zur Nutzung privater Geräte nennt man auch Consumerization.

 

Weblinks Bring Your Own Device

 

zurück zum Firmenhandy-Glossar