Employer Branding

Aufbau einer Arbeitgebermarke 

 

Unter Employer Branding versteht man strategische und operative Maßnahmen zum Aufbau einer Arbeitgebermarke. Ziel ist die Positionierung eines Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber. Unternehmen können sich durch Employer Branding von der Konkurrenz abheben und im Wettbewerb um die Rekrutierung von Fachkräften („War for Talents“)Vorteile erlangen. 

Weit verbreitete Maßnahmen für erfolgreiches Employer Branding sind neben dem Gehaltsgefüge und flexiblen Arbeitszeiten auch Corporate Benefits wie zum Beispiel ein Firmenhandy im Rahmen einer COPE-Vergabe. 

 

Weblinks Employer Branding

 

zurück zum Firmenhandy-Glossar